Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkasse Hannover sucht Azubis und Trainees

Sparkasse Hannover sucht Azubis und Trainees

Selbstständigkeit ist gefragt: Junge Menschen sollen Ausbildung mitgestalten

Wo können junge Leute in der Ausbildung selbst entscheiden, wie sie ihre Lernziele erreichen? Welcher Arbeitgeber in der Region Hannover stattet seine Azubis gleich am ersten Tag mit einem eigenen iPad aus, setzt auf digitale Lernplattformen und eine Ausbildungs-App? Wir – die Sparkasse Hannover!

2020 wollen wir noch stärker in junge Talente investieren und suchen 40 Auszubildende und zehn Hochschultrainees.

Jugendliche haben viele Freiheiten
„Bei uns ist schon während der Ausbildung viel Eigenverantwortung gefragt“, sagt Bettina Mehrens, die in unserer Personalabteilung die Mentorin der Auszubildenden ist. Zwar wissen die angehenden Bankkaufleute, was sie bis wann drauf haben müssen, „aber wie sie beispielsweise ihre Lernergebnisse präsentieren, entscheiden sie selbst“. Die Jugendlichen durchlaufen verschiedene Stationen der Kundenberatung – von der klassischen Filiale über Spezialeinheiten wie dem Immobilien- oder den Firmenkundenbereich bis hin zur Direktfiliale, in der Bankkaufleute ihre Kunden telefonisch oder auch per Video-Chat betreuen. In allen Ausbildungsbereichen können sich die jungen Erwachsenen an qualifizierte Azubi-Manager wenden. „Sie sind Sparringspartner für die jungen Leute“, erklärt Mehrens.

Studienabbrecher herzlich willkommen
Die jungen Leute können während ihrer Ausbildung auch in andere Bereiche hinein schnuppern, sie beteiligen sich an Projekten und unterstützen bei Marketing-Aktionen. Und wer nach Ende der Ausbildung noch studieren möchte, hat gute Chancen, dass wir uns an den Kosten beteiligen, sofern die Studieninhalte zu unseren Bedürfnissen passen. Aber auch Jugendliche, die ihr Studium angebrochen haben, sind bei uns als Auszubildende herzlich willkommen. „Für uns ist ein Studienabbruch kein Makel. Im Gegenteil: Diese Bewerber wissen meist genau, was sie stattdessen machen wollen“, so Mehrens.

Engagiert und zukunftsorientiert
Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu lernen: Anders als privatwirtschaftliche Banken haben wir vom Gesetzgeber auch den Auftrag, sich für das Gemeinwohl zu engagieren. Wir unterstützen mit rund drei Millionen Euro pro Jahr soziale und kulturelle Projekte in der Region. Als erste Sparkasse in Deutschland haben wir uns zudem der Nachhaltigkeit verpflichtet.

Unsere Mitarbeiter profitieren unter anderem vom betrieblichen Gesundheitsmanagement. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat einen hohen Stellenwert – auch Führungskräfte können in Teilzeit arbeiten. Frauen haben gute Aufstiegschancen: Fast 30 Prozent unserer Führungskräfte sind weiblich – der Vorstand ist mit zwei Frauen sogar zu zwei Dritteln weiblich.

Unsere  Auszubildenden kommen zu Wort:

„Ich wollte einen Beruf, bei dem ich viel Kontakt zu unterschiedlichen Menschen habe und im Team zusammenarbeiten kann – beide Wünsche haben sich erfüllt.“ Niklas Görlich
„Jeden Tag gilt es neue Aufgaben zu lösen, eine gute Lösung zu finden und jemanden damit glücklich zu machen. Diese Momente machen mich stolz und bestätigen mich in meiner Arbeit.“ Antonia Greve
„Die zahlreichen Workshops, Seminare und interessante Aufgaben in der Filiale machen die Ausbildung sehr spannend und abwechslungsreich.“ Luca Engelke
„Ich konnte viele neue Dinge ausprobieren und durfte eigenständig arbeiten.“ Julius Teckentrup

Jetzt online bewerben!
Du hast mindestens einen Realschulabschluss mit einer Durchschnittsnote 3 in den Hauptfächern? Darüber hinaus bist du offen im Umgang mit Menschen, zuverlässig und hast ein freundliches Auftreten? Dann bewirb dich jetzt online auf unserer Hompage.

Und so geht es weiter:
Es folgt ein etwas zweistündiger Online-Test, den du von zu Hause aus absolvieren kannst. Hast du uns mit deinen Ergebnissen überzeugt, freuen wir uns, dich bei unserem Bewerbertag kennenzulernen. Hier löst du alleine oder gemeinsam mit anderen Bewerbern verschiedene Aufgaben. Noch am selben Tag erfährst du, ob es mit dem Ausbildungsplatz klappt. Du willst mehr erfahren? Dann melde dich bei Bettina Mehrens: Telefon (0511) 3000-7007, E-Mail: ausbildung@sparkasse-hannover.de

Bettina Mehrens, Team Ausbildung und Personalberatung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.