Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Nachhaltige Geldanlage: Kunden Fragen, Experten antworten

Nachhaltige Geldanlage: Kunden Fragen, Experten antworten

Studio-Atmosphäre am Lindener Markt bei unserem Expertentalk „Investieren mit gutem Gewissen!“. Am Montag, den 22. Februar, pünktlich um 17 Uhr startete unserer Livestream in den neuen Räumen unseres BeratungsCenters in Hannover-Linden.

Eine gute Stunde dauerte die Veranstaltung. Wie es war? Interessant, authentisch, kurzweilig, verständlich, aktuell und auch mal zum Schmunzeln – kurz: Es war eine tolle Aktion!

Sie waren nicht dabei? Auf unserer Homepage können Sie sich die Aufzeichnung nachträglich anschauen. Und hier finden Sie einige Antworten auf die live gestellten Fragen.

Wie sind die Renditechancen von nachhaltigen Investments?
Es zeichnet sich ein Trend zu eher höheren Renditen bei nachhaltigen Anlagen ab.

Ein Zitat aus dem Handelsblatt vom 01.03.2021 bekräftigt diese Aussage: Der Ansatz scheint sich finanziell zu lohnen. „Unsere Daten widerlegen die These, dass Investieren mit gutem Gewissen Geld kostet“, sagt André Härtel von Scope Analysis. Er vergleicht die durchschnittlichen Erträge international und nachhaltig anlegender Aktienfonds mit den Produkten ohne diesen zusätzlichen Filter bei der Unternehmensauswahl.

Wer garantiert mir, dass ich das passende nachhaltige Angebot bekomme?
Welches das „passende“ Angebot für Sie ist, entscheiden Sie im Beratungsgespräch mit Ihrem Anlageberater – je nachdem welches Produkt am besten zu Ihnen passt und Ihre Erwartungen erfüllt.

Was mache ich mit meinem Geld, wenn ich es nur kurzfristig anlegen kann, weil ich zum Beispiel eine Immobilie kaufen möchte?
Aktuell und auch künftig gibt es aufgrund der Niedrigzinsphase keine lukrativen Anlageangebote. Eine Geldanlage in einen Aktien-Investmentfonds ist kurzfristig nicht ratsam, da Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt die Anteile verkaufen müssen, egal ob der Wert der Anteile seit dem Kauf gestiegen oder gefallen ist.

Kann man mit dem nachhaltigen Sparplan wirklich blind monatlich reinkaufen? Oder müsste man selber ab und zu noch mal reingucken wie der Kurs / die Lage ist?
Sparpläne eignen sich bei „Wind und Wetter“ – eine lange Laufzeit und das schrittweise Einzahlen fangen mögliche Turbulenzen an der Börse auf.

Welche nachhaltigen Projekte unterstützen Sie als Sparkasse Hannover?
Die Projekte können Sie auf unserer Homepage nachlesen. Hier finden Sie auch alle weiteren Informationen zu unserem Nachhaltigkeits-Engagement und das Video vom Livestream.

Auf dem Foto sehen Sie v.l.n.r.: Ingo Speich, Leiter Nachhaltigkeit und Corporate Governance, Deka Investment GmbH; Silke Stremlau, Mitglied im Sustainable Finance-Beirat der Bundesregierung; Wirtschaftsjournalist Christian Baulig und unsere Vorständin Kerstin Berghoff-Ising.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.