Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Innovation heißt für uns Umsetzung!

veröffentlicht am 19. Dezember 2018

Innovation heißt für uns Umsetzung!

Der Sparkassen Innovation Hub wurde am 1. Januar 2017 in Hamburg eröffnet. Mit dem Projekt „S-HUB“ wollen die Sparkassen digitale Innovationen schnell und unkompliziert umsetzen und eigene Projekte anregen. Der S-Hub ist Teil einer ganzen Reihe von Aktivitäten, mit der die Sparkassen versuchen, ihrem Image des Zögerns bei digitalen Innovationen entgegenzuwirken.

Aber was machen wir eigentlich genau?

Der Sparkassen Innovation Hub entwickelt gemeinsam mit externen Partnern innovative Produkte und Services für die Sparkassen-Finanzgruppe. Dabei wird ein Fokus auf einzelne Kundenbedürfnisse gelegt. Uns ist es wichtig Trends zu erkennen und Ideen zu entwickeln. Im Sparkassen Innovation Hub denken wir aus vielfältigen Gründen neu. Einige unserer wichtigsten Herausforderungen sind die Kundenorientierung, Digitalisierung und kulturelle Verjüngung. Die aktive Beteiligung unserer Kunden ist für uns unvermeidlich und liefert die entscheidenden Impulse. Unsere Kunden und Nutzer stehen im Mittelpunkt aller Entwicklungen, Trendrecherchen und Produkttests. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf dem deutschen und internationalen Finanztechnologiemarkt. Hier beobachten wir alle Trends und Veränderungen, schließen Partnerschaften und erweitern unser Netzwerk. Die technologisch weiterentwickelte Finanzinnovation ist uns äußerst wichtig. Bei der jährlichen Symbioticon, dem Hackathon des S-HUB, tritt eine Vielzahl von Programmiererinnen und Programmierern in einem Wettbewerb gegeneinander an.

Symbioticon 2018 – ein Erfahrungsbericht unserer Auszubildenden

Auch wir, die Azubis der Sparkasse Hannover, bekamen die Möglichkeit bei der Symbioticon 2018 in Frankfurt dabei zu sein und somit einen ganz neuen Blick auf die Sparkassenorganisation zu bekommen. Schon am ersten Tag bekamen wir einen Eindruck davon, was für tolle Ideen die Programmierer haben und welche Mühe sie in ihre Projekte investieren. Die Themen Digitalisierung und Agilität spielen dabei, wie in unserem Arbeitsalltag, eine gravierende Rolle. Agilität in Sparkassen heißt, in neuen Teams aus verschiedenen Bereichen zusammenzuarbeiten, Hierarchien aufzubrechen und vor allem ständig Prozesse zu hinterfragen. Festzustellen ist, dass wir nur so unseren Kunden auch in Zukunft innovative Lösungen bieten werden. Deutlich wird vor allem, dass aus diesem Grund Veranstaltungen wie das FI-Forum mit der Symbioticon stattfinden.

Wir stehen in unserer Sparkasse zu den Themen Innovation und Digitalisierung. Außerdem bringen wir die Veränderungen unserer Kundenbeziehungen und Kundenkommunikation voran, wozu zum Beispiel die Einführung unseres KundenServiceCenters oder unser Engagement in den Social-Media-Kanälen zählen. Uns ist es wichtig, Kundinnen und Kunden auf Augenhöhe zu begegnen und sie kompetent und modern zu bedienen und zu beraten.

Yasemin Kayalar und Melisa Ince mit Ihrer Mentorin Nicoletta Albers

Gastautorinnen: Melisa Ince und Katarina Kolaric

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare


Thomas H. Dorstewitz schreibt am19.12.2018 um17:19 Uhr:

... tolle Sache auf dem Weg der Digitalisierung der Sparkassen ... jetzt bleibt zu hoffen, dass absehbar greifbare Produkte, Dienstleistungen und Innovation am Markt und damit beim Kunden ankommen!

Kleiner Tipp: In einem solchen Hub sollten Kunden und deren Bedürfnisse unmittelbar eingebunden werden.


Antwort vonBeatrix Wrede am19.12.2018 um22:06 Uhr:

Hallo Herr Dorstewitz, vielen Dank für Ihren Kommentar. Sie haben vollkommen Recht. Wir arbeiten daran. Beste Grüße Ihre Sparkasse Hannover